Zunft an der Reuss Luzern
 
Zunftmeister 2017

Zunft an der Reuss Luzern geht neue Wege


Das 80 Jahre Jubiläum beschliessen die Mitglieder mit der traditionellen Herbstversammlung im Hotel Schweizerhof.
Anlässlich der 80-zigsten Generalversammlung haben sich die Mitglieder entschlossen, einen neuen Weg zu gehen. Es ist ein offenes Geheimnis, dass das Generieren von Neu- und Jungzünftlern mittlerweile nicht nur in der Zunft an der Reuss kein Selbstläufer mehr ist und das Gewinnen von Interessierten zuweilen nicht im gewünschten Umfang gelingt.

Um hier allfälligen Kandidaten den Freiraum zu schaffen und ein Kennenlernjahr zu ermöglichen ohne sich gleich mit dem Antreten des Amtes eines Zunftmeisters befassen zu müssen, führt die Zunft an der Reuss, ein paar Zunftmeisterfreie Jahre ein. Der anberaumte Zeithorizont ist beschränkt und das Ziel ist es, sich in dieser Zeit, ohne jeglichen Druck oder Zwang den für die Wahl eines Zunftmeisters notwendigen Spielraum zu verschaffen. 
In dieser Zeit wird die Zunft allerdings, und hierauf legen die Verantwortlichen besonderen Wert, alle bisherigen Aktivitäten fortführen.

Die Mitglieder der Zunft an der Reuss sind überzeugt, mit diesem neuen Interimsszenario eine attraktive und tolle Plattform für Freunde von Brauchtum und Tradition zu sein. Es wird damit zukünftigen Zunftmeistern den nötigen Vorlauf zum Einleben und Angewöhnen an das Zunftleben und genug Freiraum für das Vorbereiten dieser tollen Aufgabe geschaffen. Die Zünftler freuen sich auf viele interessante, spannende Begegnungen und eine rüüdig schöne Fasnacht.


 
Top! Top!